Jetzt sprechen wir - über uns!

Bereits seit 1994 sind wir als Familienunternehmen mit dem Thema Lüftung beschäftigt. Damals vorwiegend im Wintergartenbau als Franchiseunternehmen. „Master's Info-Center Holzland“ und später, nach Trennung vom Franchisepartner, als „Holzland-Wintergärten“ mit Sitz bei Eisenberg im Saale-Holzland-Kreis, Thüringen.

Von Anfang an war die Siegenia-Frank KG, jetzt SIEGENIA-AUBI, uns stets ein zuverlässiger und kompetenter Partner in allen Fragen und Anforderungen zu Lüftungsproblemen. Mit dem 6-streifigen Ausbau der BAB 4 und 9 in unmittelbarer Nähe bearbeiteten wir erste Anfragen zur Montage von Lüftungsgeräten in lärmbelasteten Wohnungen bei Autobahnanrainern. Aufträge in den Orten Hainspitz, Stadtroda, Mörsdorf, Quirla folgten und wurden zur Zufriedenheit der Eigentümer, Ingenieurbüros und Baulastträger abgewickelt.

Mit Beginn des Lärmsanierungsprogramms der Bundesregierung an Schienenwegen des Bundes 1999 wurden wir über Siegenia vertraglich für Gebiete in Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt als Montagepartner der Deutsche Bahn AG verpflichtet.  2005 wurde der Vertrag auf den Freistaat Bayern erweitert. Seither haben wir im Lärmsanierungs- und Vorsorgeprogramm über 10.000 Lüftungsgeräte im bahnlärmbelasteten Wohnungen einbauen können.

Mit den erhöhten Umsätzen Schallschutzbereich, vor allem durch das Programm der Deutschen Bahn und weiteren Aufträgen im Straßenlärmschutz, ergab sich die Notwendigkeit der Firmenumstrukturierung sowie die Anschaffung entsprechender moderner Technik zur wohnungs- und fassadenschonenden Montage.

Mit Zunahme der Aufträge und Leistungen im Schallschutzbereich erfolgte 2003 die Gründung der jetzigen GmbH mit Sitz in Stadtroda/Thüringen in unmittelbarer Nähe des Hermsdorfer Kreuzes als
Schnittpunkt der Bundesautobahnen 4 und 9. Der Firmensitz befindet sich im firmeneigenen, neu sanierten Mehrfamilienhaus in der August-Bebel-Straße mit Werkstatt und Lagerbereich.

Die Leitung des Unternehmens durch die Brüder Dietmar und Wolfram Knorr hat sich auch durch die kaufmännische bzw. technische Verantwortungsteilung bewährt. Für Terminorganisation und  Buchhaltung ist Ina Knorr zuständig.

Ein fester gewerblicher Mitarbeiterstamm mit langjährig im Unternehmen angestellten Kollegen, die über vielfältige Erfahrungen auf den Gebieten Fenster- und Lüftermontagen sowie im Trockenbau verfügen,  garantiert für unsere Kunden eine saubere, technisch einwandfreie Arbeit bei hoher Termintreue.  Wir sind für unsere Kunden mit 3 komplett ausgestatteten neuen Montagefahrzeugen mit modernster Montagetechnik im
gesamten Bundesgebiet verfügbar.

Den Großteil unserer Aufträge bearbeiten wir in den Bundesländern Thüringen, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Bayern. Aufträge mit größerem Umfang wurden z.B. am FLughafen Dresden beim Lärmschutzprogramm mit Lüftern und Schallschutzfenstern realisiert. Aber auch in anderen Bundesländern sind wir z.B. mit dem von uns entwickelten patentiertem Asbestbohrverfahren in Lüftermontagen aktiv tätig.